Seit 01.05.2020 arbeitet Verena Bösl als Quartiersmanagerin in der Anlaufstelle für ältere Menschen im Quartierbüro am Kempodium. Frau Bösl ist ursprünglich Physiotherapeutin und hat ein Studium der Geriatrischen Therapie, Rehabilitation und Pflege absolviert. Von nun an kümmert sie sich um die Bedürfnisse, Anliegen und Hilfebedarfe der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger der Eich. Das Wohl der älteren Menschen liegt ihr sehr am Herzen.

Künftig sollen auch Angebote am Kempodium, wie zum Beispiel „Laufen bewegt!“, Frühstück im Café Kempodium, verschiedene Vorträge, ein kleiner Wochenmarkt und vieles mehr, stattfinden, um die Versorgung und die soziale Teilhabe der Bewohnerinnen und Bewohner der Eich zu stärken. Auch Ehrenamtliche sind herzlich willkommen. Für Beratungen rund um das Thema „Altern im Alltag“ steht Ihnen Frau Bösl gerne im Quartierbüro oder zu Hause zur Verfügung.

Anlaufstelle für ältere Menschen Mitte/Süd-Eich

Verena Bösl
Kempodium e.V.
Untere Eicher Straße 3
87435 Kempten (Allgäu)

Telefon: 0831/54021313

E-Mail: [email protected]

Sprechzeiten: Montag 10.00 – 12.00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Jeden 1. Und 3. Mittwoch im Monat 9.00 – 11.00 Uhr im Antoniushaus Völkstraße (nur nach telefonischer Vereinbarung)

Angebote Mitte/Süd-Eich ab Juli
Jeden Dienstag 9.00 – 10.00 Uhr „Laufen bewegt!“ für Seniorinnen und Senioren, die gut zu Fuß sind, Treffpunkt Eingang Kempodium, bei schlechtem Wetter weichen wir ins Kempodium aus.

Jeden Dienstag 10.00 – 11.00 Uhr „Laufen bewegt!“ für Seniorinnen und Senioren mit Rollator oder Rollstuhl, Treffpunkt Eingang Kempodium, bei schlechtem Wetter weichen wir ins Kempodium aus.

Jeden Donnerstag kleiner Wochenmarkt 9.00 – 12:00 Uhr

Dieses Projekt wird aus den Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.